Michael Grossmann lädt am Sonntag zum „Tag der offenen Tür“.

Rhein Main Presse Raunheim, 22.05.2007

mka. Mit einem „Tag der offenen Tür“ stellte sich am Pfingstsamstag, den 26. Mai Grabsteine Grossmann in der Wilhelminenstraße 8 seinen Kunden vor. In Raunheim ist der Steinmetzmeister Michael Grossmann kein Unbekannter. Bevor er sich in Mainz-Bretzenheim mit Bruder Carsten Pauly selbständig machte, war Grossmann fast zehn Jahre bei der Firma Neuhaus in der Industriestraße beschäftigt. „Hier hat eigentlich alles begonnen!“, bringt er in Erinnerung. Mit dem Geschäft in der Wilhelminenstraße kehrt der Steinmetzmeister, der auch in Raunheim aufgewachsen ist, wieder an seine alte Wirkungsstätte zurück. Zu bekommen sind bei Grossmann, der in Hattersheim eine weitere Filiale betreibt, industriell wie auch individuell hergestellte und bearbeitete Grabsteine. Einen Überblick über das Sortiment gibt es unter www.der-steinmetz-raunheim.de.

OK

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert. Mehr Infos zum Thema Datenschutz finden Sie hier: https://www.der-steinmetz-mainz.de/de/ueber-uns/datenschutz/